© Getty Images

SPORT1 begleitet die komplette Saison der Downhillskater mit Highlight-Zusammenfassungen der ATSX 500 und ATSX 1000 Rennen.

Rasante Action auf dem Eis bietet die neue Red Bull Ice Cross World Championship, bei der vier Schlittschuhläufer gleichzeitig auf anspruchsvollen Strecken gegeneinander antreten. Die neu überarbeitete Red Bull Ice Cross World Championship ist der Nachfolger der Red Bull Crashed Ice Serie und feiert in dieser Saison Premiere. Weiterhin ist jede Menge Action garantiert, wenn die Athleten auf bis zu 700 Meter langen Eispisten mit Steilkurven, Buckeln und Bodenwellen gegeneinander antreten. Dabei erreichen die Skater Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 80 km/h. Das neue Format wird vom Terrain Skate Cross (ATSX) Verband ausgerichtet und beinhaltet in dieser Saison 13 Rennen in drei unterschiedlichen Kategorien (ATSX 250, 500 und 1000), die in acht Ländern auf drei Kontinenten stattfinden. Amtierender Weltmeister bei den Männern ist der US-Amerikaner Cameron Naasz, bei den Frauen geht seine Landsfrau Amanda Trunzo als Titelverteidigerin an den Start.