© SPORT1

Die erfahrene Schrauberin aus Hamburg Tanja Trautmann und der YouTuber Julian Appelt reparieren defekte Autos, an denen sich jede Werkstatt bereits die Zähne ausgebissen hat.

Ab sofort kommen Freunde gepflegter Unterhaltung rund ums Kfz auf SPORT1 wieder voll auf ihre Kosten: Zunächst startet das neue Dokutainment-Format „Operation Auto“ mit den beiden Kfz-Meistern Tanja Trautmann und Julian Appelt. Die erfahrene Schrauberin aus Hamburg und der Münchner YouTube-Star sind ein unschlagbares Duo und versprechen, defekte Autos in nur 48 Stunden wieder flott zu kriegen, an denen sich bislang jede Werkstatt die Zähne ausgebissen hat.

Das ist das neue Moderatoren-Duo von „Operation Auto“

Tanja Trautmann und Julian Appelt haben jede Menge Expertise vorzuweisen. Tanja ist seit über 30 Jahren als Kfz-Mechanikerin im Geschäft. Nach vielen verschiedenen Stationen übernahm die gebürtige Hamburgerin 2010 als Kfz-Meisterin die Werkstattleitung des bekannten Luxus-Autohändlers Continental Cars in ihrer Heimatstadt.  Julian kommt aus Starnberg bei München und ist seit 2015 ebenfalls Kfz-Meister. Zusammen mit seinem Partner startete er 2013 den YouTube-Kanal „Auto Reparatur Tutorial“. Dort werden regelmäßig Videos rund um das Thema „Selbsthilfe am Auto und Motorrad“ veröffentlicht – und das mit großem Erfolg: Derzeit hat der Kanal über 166.000 Abonnenten. Die rund 240 Videos mit Do-it-Yourself-Anleitungen zum Wechsel von Öl, Getriebe oder Bremsen wurden bereits über 40 Millionen Mal abgerufen.