Der "Fantalk" geht ab sofort dienstags und mittwochs auf Sendung. Zudem gibt es die Talkrunde jetzt auch im XXL-Format.

Das Erfolgsformat „Fantalk“ wird ausgebaut, ab sofort können die Fans zweimal pro Woche in der Champions League mitfiebern! SPORT1 wird erstmals sowohl dienstags als auch mittwochs den „Fantalk“ präsentieren und über die Königsklasse berichten. Der FC Bayern, Borussia Dortmund, Schalke 04 und 1899 Hoffenheim kämpfen um Ruhm auf europäischer Bühne, SPORT1 informiert topaktuell.

Dazu ordnet die Expertenrunde im Free-TV die Geschehnisse ein, Thomas Helmer beziehungsweise Oliver Schwesinger moderieren im Wechsel. Dazu gibt es reichlich Interaktion mit dem Publikum vor Ort sowie den TV-Zuschauern und den Usern in den Social-Media-Kanälen. Zudem steht eine Premiere bevor: Tritt ein deutsches Team im frühen Spiel um 18:55 Uhr an, wird die Sendung ab 18:45 Uhr im XXL-Format von viereinhalb Stunden ausgestrahlt.

Tim Wiese und Celia Šašić neu im Experten-Team

Tim Wiese, Ex-Keeper von Werder Bremen und früherer Nationaltorhüter, und Celia Šašić, Europas Fußballerin des Jahres 2015 und zweimalige Europameisterin, verstärken ab dieser Saison die SPORT1 Expertenriege im „Fantalk“, zu der weiterhin auch Trainer-Legende Peter Neururer, der frühere Nationalspieler und Ex-Bayern-Star Mario Basler, Weltmeister und Schalke-Legende Olaf Thon sowie Oliver Pocher gehören werden.

Neu im Team ist auch Net-Woman Valentina Maceri: Die Ex-Fußballerin, die unter anderem für den CF Bardolino Verona in der UEFA Women’s Champions League spielte und beim 1. FC Nürnberg ausgebildet wurde, ist seit dieser Saison auch als Co-Moderatorin im wöchentlichen Format „Warm-up – Die Fußballvorschau“ auf SPORT1 zu sehen. Die 25-Jährige wird Teil der „Fantalk“-Runde sein und sowohl das Publikum vor Ort als auch die User in den Social-Media-Kanälen einbinden.

Moderiert wird die Talkrunde im Wechsel von Thomas Helmer und Oliver Schwesinger.

Enge Verzahnung mit digitalen SPORT1-Plattformen

Im „Fantalk“ erfahren die Zuschauer alle Zwischenstände und die wichtigsten Entwicklungen auch auf den anderen Plätzen. Service und Interaktion werden großgeschrieben. Dank der engen Verknüpfung mit den digitalen SPORT1-Plattformen wie SPORT1.de und den SPORT1 Apps bekommt der Fan alle Infos aus einer Hand – egal, ob er zuhause, unterwegs oder in der Kneipe die Champions League mitverfolgen will. Neu ist der „Fantalk“-Ticker auf SPORT1.de – unterhaltsam, informativ und mit viel Möglichkeit zur Interaktion verbindet er die Gesprächsthemen und die besten Sprüche der Sendung mit den aktuellen Geschehnissen in den Stadien von Europas Eliteliga.