TV-PROGRAMM

10.07. - 16.07.
Das TV-Programm für Samstag, 14.07.18
SPORT1
SPORT1 US
SPORT1 PLUS
17:30 Storage Hunters
Der erste Schuss

Sendezeit: 17:30-18:00 Uhr

  • 14.07.2018 17:30 Uhr

    Der erste Schuss

    Storage Hunters Der erste Schuss
    Lagerraum-Auktionen sind nur Spaß? Nicht für Brandon Bernier und seine Ehefrau Lori. Die beiden reisen von Auktion zu Auktion – quer durch die USA, immer auf der Jagd nach günstigen Schnäppchen. Denn in den USA kann jeder, der Lagerraum benötigt, eine „storage unit” anmieten und dort seine privaten Gegenstände unterbringen. Wird allerdings die Miete nicht gezahlt, kommt es zur Versteigerung des Inhalts – und in den Lagerräumen können sich wahre Schätze verstecken. Diese Schätze wollen Brandon und Lori ergattern: Sie riskieren viel, der Wettbewerb mit den einheimischen Mitbietern ist hart und die beiden bekommen bei den Auktionen nichts geschenkt. Ob sich dies immer lohnt – oder wollen die Kontrahenten nur den Preis in die Höhe treiben?

    JETZT ANSEHEN

18:00 Storage Hunters
Der Tanzbär

Sendezeit: 18:00-18:30 Uhr

  • 14.07.2018 18:00 Uhr

    Der Tanzbär

    Storage Hunters Der Tanzbär
    Lagerraum-Auktionen sind nur Spaß? Nicht für Brandon Bernier und seine Ehefrau Lori. Die beiden reisen von Auktion zu Auktion – quer durch die USA, immer auf der Jagd nach günstigen Schnäppchen. Denn in den USA kann jeder, der Lagerraum benötigt, eine „storage unit” anmieten und dort seine privaten Gegenstände unterbringen. Wird allerdings die Miete nicht gezahlt, kommt es zur Versteigerung des Inhalts – und in den Lagerräumen können sich wahre Schätze verstecken. Diese Schätze wollen Brandon und Lori ergattern: Sie riskieren viel, der Wettbewerb mit den einheimischen Mitbietern ist hart und die beiden bekommen bei den Auktionen nichts geschenkt. Ob sich dies immer lohnt – oder wollen die Kontrahenten nur den Preis in die Höhe treiben?

    JETZT ANSEHEN

18:30 Storage Hunters
Der Tresorraum

Sendezeit: 18:30-19:00 Uhr

  • 14.07.2018 18:30 Uhr

    Der Tresorraum

    Storage Hunters Der Tresorraum
    Lagerraum-Auktionen sind nur Spaß? Nicht für Brandon Bernier und seine Ehefrau Lori. Die beiden reisen von Auktion zu Auktion – quer durch die USA, immer auf der Jagd nach günstigen Schnäppchen. Denn in den USA kann jeder, der Lagerraum benötigt, eine „storage unit” anmieten und dort seine privaten Gegenstände unterbringen. Wird allerdings die Miete nicht gezahlt, kommt es zur Versteigerung des Inhalts – und in den Lagerräumen können sich wahre Schätze verstecken. Diese Schätze wollen Brandon und Lori ergattern: Sie riskieren viel, der Wettbewerb mit den einheimischen Mitbietern ist hart und die beiden bekommen bei den Auktionen nichts geschenkt. Ob sich dies immer lohnt – oder wollen die Kontrahenten nur den Preis in die Höhe treiben?

    JETZT ANSEHEN

19:00 Storage Hunters
Schneetreiben

Sendezeit: 19:00-19:30 Uhr

  • 14.07.2018 19:00 Uhr

    Schneetreiben

    Storage Hunters Schneetreiben
    Lagerraum-Auktionen sind nur Spaß? Nicht für Brandon Bernier und seine Ehefrau Lori. Die beiden reisen von Auktion zu Auktion – quer durch die USA, immer auf der Jagd nach günstigen Schnäppchen. Denn in den USA kann jeder, der Lagerraum benötigt, eine „storage unit” anmieten und dort seine privaten Gegenstände unterbringen. Wird allerdings die Miete nicht gezahlt, kommt es zur Versteigerung des Inhalts – und in den Lagerräumen können sich wahre Schätze verstecken. Diese Schätze wollen Brandon und Lori ergattern: Sie riskieren viel, der Wettbewerb mit den einheimischen Mitbietern ist hart und die beiden bekommen bei den Auktionen nichts geschenkt. Ob sich dies immer lohnt – oder wollen die Kontrahenten nur den Preis in die Höhe treiben?

    JETZT ANSEHEN

19:30 Storage Hunters
Die Büchse der Pandora

Sendezeit: 19:30-20:00 Uhr

  • 14.07.2018 19:30 Uhr

    Die Büchse der Pandora

    Storage Hunters Die Büchse der Pandora
    Lagerraum-Auktionen sind nur Spaß? Nicht für Brandon Bernier und seine Ehefrau Lori. Die beiden reisen von Auktion zu Auktion – quer durch die USA, immer auf der Jagd nach günstigen Schnäppchen. Denn in den USA kann jeder, der Lagerraum benötigt, eine „storage unit” anmieten und dort seine privaten Gegenstände unterbringen. Wird allerdings die Miete nicht gezahlt, kommt es zur Versteigerung des Inhalts – und in den Lagerräumen können sich wahre Schätze verstecken. Diese Schätze wollen Brandon und Lori ergattern: Sie riskieren viel, der Wettbewerb mit den einheimischen Mitbietern ist hart und die beiden bekommen bei den Auktionen nichts geschenkt. Ob sich dies immer lohnt – oder wollen die Kontrahenten nur den Preis in die Höhe treiben?

    JETZT ANSEHEN

20:00 Boxen Live
Kampfabend aus Offenburg

Sendezeit: 20:00-22:45 Uhr

Live
  • 14.07.2018 20:00 Uhr

    Kampfabend aus Offenburg

    Boxen Live Kampfabend aus Offenburg
    Das nächste Boxhighlight auf SPORT1: Heute verteidigt der deutsche Weltmeister Tyron Zeuge in der Offenburger Baden-Arena seinen WBA-Titel im Super-Mittelgewicht gegen Rocky Fielding. Nach seinem klaren K.o.-Sieg über den Nigerianer Isaac Ekpo in Hamburg will Zeuge nun auch den starken Engländer, der bislang nur einen seiner 26 Profikämpfe verloren hat, in die Schranken weisen. Vor dem Hauptkampf stehen bei der Box-Gala von Team Sauerland zahlreiche weitere packende Duelle im Ring auf dem Programm.

    JETZT ANSEHEN

22:45 Boxen Live
Tyron Zeuge - Rocky Fielding (ENG), WM-Kampf, Offenburg

Sendezeit: 22:45-00:00 Uhr

Live
  • 14.07.2018 22:45 Uhr

    Tyron Zeuge - Rocky Fielding (ENG), WM-Kampf, Offenburg

    Boxen Live Tyron Zeuge - Rocky Fielding (ENG), WM-Kampf, Offenburg
    Das nächste Boxhighlight auf SPORT1: Heute verteidigt der deutsche Weltmeister Tyron Zeuge in der Offenburger Baden-Arena seinen WBA-Titel im Super-Mittelgewicht gegen Rocky Fielding. Nach seinem klaren K.o.-Sieg über den Nigerianer Isaac Ekpo in Hamburg will Zeuge nun auch den starken Engländer, der bislang nur einen seiner 26 Profikämpfe verloren hat, in die Schranken weisen. Vor dem Hauptkampf stehen bei der Box-Gala von Team Sauerland zahlreiche weitere packende Duelle im Ring auf dem Programm.

 
17:05 Eishockey - NHL
Detroit Red Wings - Ottawa Senators, Regular Season

Sendezeit: 17:05-19:00 Uhr

  • 14.07.2018 17:05 Uhr

    Detroit Red Wings - Ottawa Senators, Regular Season

    Eishockey - NHL Detroit Red Wings - Ottawa Senators, Regular Season
    Die stärkste Eishockey-Liga der Welt live auf SPORT1 US: Der Pay-TV Sender überträgt in der Spielzeit 2017/18 bis zu 140 Live-Partien, darunter als krönenden Abschluss alle Begegnungen der Stanley Cup Finals im Best-of-Seven-Modus. Als Titelverteidiger gehen erneut die Pittsburgh Penguins mit dem deutschen Nationalspieler Tom Kühnhackl und Superstar Sidney Crosby ins Rennen um die begehrteste Eishockey-Trophäe der Welt. Neben Kühnhackl sind zahlreiche weitere deutsche Akteure in der NHL im Einsatz – wie unter anderem Leon Draisaitl, der weiterhin bei den Edmonton Oilers für Furore sorgen will.

19:00 Baseball Live - MLB
Boston Red Sox - Toronto Blue Jays, Regular Season

Sendezeit: 19:00-22:20 Uhr

Live
  • 14.07.2018 19:00 Uhr

    Boston Red Sox - Toronto Blue Jays, Regular Season

    Baseball Live - MLB Boston Red Sox - Toronto Blue Jays, Regular Season
    Die Major League Baseball (MLB) live auf SPORT1 US: Als amtierender World Series Champion gehen die Houston Astros an den Start, die sich im Vorjahr in einer dramatischen Finalserie mit 4:3 gegen die Los Angeles Dodgers durchsetzen konnten. Aus deutscher Sicht steht der Berliner Max Kepler im Fokus, der für die Minnesota Twins in seine vierte MLB-Saison als Outfielder geht. SPORT1 US zeigt ausgewählte Partien der MLB-Saison 2018 live mit US-amerikanischem Originalkommentar. Bühne frei für die Boston Red Sox un die Toronto Blue Jays.

22:20 Baseball - MLB
Houston Astros - Oakland Athletics, Regular Season

Sendezeit: 22:20-01:15 Uhr

  • 14.07.2018 22:20 Uhr

    Houston Astros - Oakland Athletics, Regular Season

    Baseball - MLB Houston Astros - Oakland Athletics, Regular Season
    Die Major League Baseball (MLB) live auf SPORT1 US: Als amtierender World Series Champion gehen die Houston Astros an den Start, die sich im Vorjahr in einer dramatischen Finalserie mit 4:3 gegen die Los Angeles Dodgers durchsetzen konnten. Aus deutscher Sicht steht der Berliner Max Kepler im Fokus, der für die Minnesota Twins in seine vierte MLB-Saison als Outfielder geht. SPORT1 US zeigt ausgewählte Partien der MLB-Saison 2018 live mit US-amerikanischem Originalkommentar. Bühne frei für die Houston Astros und die Oakland Athletics,

 
17:45 Motorsport - ADAC Formel 4
1. Rennen, Spielberg/AUT

Sendezeit: 17:45-18:25 Uhr

  • 14.07.2018 17:45 Uhr

    1. Rennen, Spielberg/AUT

    Motorsport - ADAC Formel 4 1. Rennen, Spielberg/AUT
    Die Motorsport-Stars von morgen auf SPORT1: Die ADAC Formel 4 geht als hochkarätige Nachwuchsserie bereits in die vierte Saison. Insgesamt stehen in der "Highspeed-Schule" in diesem Jahr sieben Wochenenden mit jeweils drei Rennen im Rahmen des ADAC GT Masters sowie der DTM im Saisonkalender. Die Nachwuchs-Piloten gehen mit 160 PS-starken Einheitsboliden an den Start, die eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h erreichen. SPORT1 begleitet die komplette Saison der ADAC Formel 4 und zeigt ausgewählte Rennen live im Free-TV. Alle Läufe gibt es auch im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de zu sehen. An diesem Wochenende bestreitet die ADAC Formel 4 im Rahmen des ADAC GT Masters auf dem Red Bull Ring im österreichischen Spielberg ihr erstes und einziges Auslandsgastspiel in dieser Saison.

18:25 Motorsport - ADAC Formel 4
2. Rennen, Spielberg/AUT

Sendezeit: 18:25-19:05 Uhr

  • 14.07.2018 18:25 Uhr

    2. Rennen, Spielberg/AUT

    Motorsport - ADAC Formel 4 2. Rennen, Spielberg/AUT
    Die Motorsport-Stars von morgen auf SPORT1: Die ADAC Formel 4 geht als hochkarätige Nachwuchsserie bereits in die vierte Saison. Insgesamt stehen in der "Highspeed-Schule" in diesem Jahr sieben Wochenenden mit jeweils drei Rennen im Rahmen des ADAC GT Masters sowie der DTM im Saisonkalender. Die Nachwuchs-Piloten gehen mit 160 PS-starken Einheitsboliden an den Start, die eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h erreichen. Station ist diesmal Spielberg in Österreich.

19:05 Motorsport - ADAC Formel 4
3. Rennen, Spielberg/AUT

Sendezeit: 19:05-19:45 Uhr

  • 14.07.2018 19:05 Uhr

    3. Rennen, Spielberg/AUT

    Motorsport - ADAC Formel 4 3. Rennen, Spielberg/AUT
    Die Motorsport-Stars von morgen auf SPORT1: Die ADAC Formel 4 geht als hochkarätige Nachwuchsserie bereits in die vierte Saison. Insgesamt stehen in der "Highspeed-Schule" in diesem Jahr sieben Wochenenden mit jeweils drei Rennen im Rahmen des ADAC GT Masters sowie der DTM im Saisonkalender. Die Nachwuchs-Piloten gehen mit 160 PS-starken Einheitsboliden an den Start, die eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h erreichen. SPORT1 begleitet die komplette Saison der ADAC Formel 4 und zeigt ausgewählte Rennen live im Free-TV. Alle Läufe gibt es auch im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de zu sehen. An diesem Wochenende bestreitet die ADAC Formel 4 im Rahmen des ADAC GT Masters auf dem Red Bull Ring im österreichischen Spielberg ihr erstes und einziges Auslandsgastspiel in dieser Saison.

19:45 SPORT1 News

Sendezeit: 19:45-19:50 Uhr

  • 14.07.2018 19:45 Uhr

    SPORT1 News
    Aktuelle Sport-Highlights vom Tage: Die SPORT1 News bringen täglich die wichtigsten Nachrichten top-aktuell auf den Punkt - neben Fußball, Handball oder auch Motorsport informiert die Sendung kompakt und kompetent zusammengefasst über die spannendsten Geschichten aus der gesamten Welt des Sports.

19:50 Motorsport - ADAC TCR Germany
1. Rennen, Oschersleben

Sendezeit: 19:50-20:30 Uhr

  • 14.07.2018 19:50 Uhr

    1. Rennen, Oschersleben

    Motorsport - ADAC TCR Germany 1. Rennen, Oschersleben
    Die ADAC TCR Germany ist auch in ihrer dritten Saison als Rahmenserie des ADAC GT Masters vertreten. In der Tourenwagenserie gehen wieder die rund 330 PS starken Rennversionen verschiedener Hersteller an den Start. Neben dem Honda Civic, Seat Leon, Opel Astra, Volkswagen Golf und Audi RS 3 sorgen der Peugeot 308 und der Renault Megane in der Saison für eine noch größere Markenvielfalt. Im Fokus steht außerdem der Fußballprofi Max Kruse, der in diesem Jahr mit einem eigenem Team in der Serie vertreten ist. Die ADAC TCR Germany schließt die Lücke zwischen Formelsport und Rallye und umfasst in dieser Saison sieben Wochenenden mit 14 Rennen, die am Samstag und Sonntag ausgetragen werden.

20:30 Motorsport - ADAC TCR Germany
2. Rennen, Oschersleben

Sendezeit: 20:30-21:10 Uhr

  • 14.07.2018 20:30 Uhr

    2. Rennen, Oschersleben

    Motorsport - ADAC TCR Germany 2. Rennen, Oschersleben
    Die ADAC TCR Germany ist auch in ihrer dritten Saison als Rahmenserie des ADAC GT Masters vertreten. In der Tourenwagenserie gehen wieder die rund 330 PS starken Rennversionen verschiedener Hersteller an den Start. Neben dem Honda Civic, Seat Leon, Opel Astra, Volkswagen Golf und Audi RS 3 sorgen der Peugeot 308 und der Renault Megane in der Saison für eine noch größere Markenvielfalt. Im Fokus steht außerdem der Fußballprofi Max Kruse, der in diesem Jahr mit einem eigenem Team in der Serie vertreten ist. Die ADAC TCR Germany schließt die Lücke zwischen Formelsport und Rallye und umfasst in dieser Saison sieben Wochenenden mit 14 Rennen, die am Samstag und Sonntag ausgetragen werden.

21:10 Motorsport - ADAC TCR Germany
1. Rennen, Most/CZE

Sendezeit: 21:10-21:50 Uhr

  • 14.07.2018 21:10 Uhr

    1. Rennen, Most/CZE

    Motorsport - ADAC TCR Germany 1. Rennen, Most/CZE
    Die ADAC TCR Germany ist auch in ihrer dritten Saison als Rahmenserie des ADAC GT Masters vertreten und feiert damit an diesem Wochenende ebenfalls eine Premiere im tschechischen Most. In der Tourenwagenserie gehen wieder die rund 330 PS starken Rennversionen verschiedener Hersteller an den Start. Neben dem Honda Civic, Seat Leon, Opel Astra, Volkswagen Golf und Audi RS 3 sorgen der Peugeot 308 und der Renault Megane in der Saison für eine noch größere Markenvielfalt. Im Fokus steht außerdem der Fußballprofi Max Kruse, der in diesem Jahr mit einem eigenem Team in der Serie vertreten ist. Die ADAC TCR Germany schließt die Lücke zwischen Formelsport und Rallye und umfasst in dieser Saison sieben Wochenenden mit 14 Rennen, die am Samstag und Sonntag ausgetragen werden.

21:50 Motorsport - ADAC TCR Germany
2. Rennen, Most/CZE

Sendezeit: 21:50-22:30 Uhr

  • 14.07.2018 21:50 Uhr

    2. Rennen, Most/CZE

    Motorsport - ADAC TCR Germany 2. Rennen, Most/CZE
    Die ADAC TCR Germany ist auch in ihrer dritten Saison als Rahmenserie des ADAC GT Masters vertreten. In der Tourenwagenserie gehen wieder die rund 330 PS starken Rennversionen verschiedener Hersteller an den Start. Neben dem Honda Civic, Seat Leon, Opel Astra, Volkswagen Golf und Audi RS 3 sorgen der Peugeot 308 und der Renault Megane in der Saison für eine noch größere Markenvielfalt. Im Fokus steht außerdem der Fußballprofi Max Kruse, der in diesem Jahr mit einem eigenem Team in der Serie vertreten ist. Die ADAC TCR Germany schließt die Lücke zwischen Formelsport und Rallye und umfasst in dieser Saison sieben Wochenenden mit 14 Rennen, die am Samstag und Sonntag ausgetragen werden. Gezeigt wird diesmal das Rennen in Most in der Tschechischen Republik.

22:30 SPORT1 News

Sendezeit: 22:30-22:35 Uhr

  • 14.07.2018 22:30 Uhr

    SPORT1 News
    Aktuelle Sport-Highlights vom Tage: Die SPORT1 News bringen täglich die wichtigsten Nachrichten top-aktuell auf den Punkt - neben Fußball, Handball oder auch Motorsport informiert die Sendung kompakt und kompetent zusammengefasst über die spannendsten Geschichten aus der gesamten Welt des Sports.

22:35 Motorsport - ADAC TCR Germany
1. Rennen, Spielberg/AUT

Sendezeit: 22:35-23:15 Uhr

  • 14.07.2018 22:35 Uhr

    1. Rennen, Spielberg/AUT

    Motorsport - ADAC TCR Germany 1. Rennen, Spielberg/AUT
    Die ADAC TCR Germany ist auch in ihrer dritten Saison als Rahmenserie des ADAC GT Masters vertreten und geht damit an diesem Wochenende ebenfalls auf dem Red Bull Ring im österreichischen Spielberg an den Start. In der Tourenwagenserie sind die rund 330 PS starken Rennversionen verschiedener Hersteller unterwegs. Neben dem Honda Civic, Seat Leon, Opel Astra, Volkswagen Golf und Audi RS 3 sorgen der Peugeot 308 und der Renault Megane in der Saison für eine noch größere Markenvielfalt. Im Fokus steht außerdem der Fußballprofi Max Kruse, der in diesem Jahr mit einem eigenem Team in der Serie vertreten ist. Die ADAC TCR Germany schließt die Lücke zwischen Formelsport und Rallye und umfasst in dieser Saison sieben Wochenenden mit 14 Rennen, die am Samstag und Sonntag ausgetragen werden.

23:15 Motorsport - ADAC TCR Germany
2. Rennen, Spielberg/AUT

Sendezeit: 23:15-23:55 Uhr

  • 14.07.2018 23:15 Uhr

    2. Rennen, Spielberg/AUT

    Motorsport - ADAC TCR Germany 2. Rennen, Spielberg/AUT
    Die ADAC TCR Germany ist auch in ihrer dritten Saison als Rahmenserie des ADAC GT Masters vertreten. In der Tourenwagenserie gehen wieder die rund 330 PS starken Rennversionen verschiedener Hersteller an den Start. Neben dem Honda Civic, Seat Leon, Opel Astra, Volkswagen Golf und Audi RS 3 sorgen der Peugeot 308 und der Renault Megane in der Saison für eine noch größere Markenvielfalt. Im Fokus steht außerdem der Fußballprofi Max Kruse, der in diesem Jahr mit einem eigenem Team in der Serie vertreten ist. Die ADAC TCR Germany schließt die Lücke zwischen Formelsport und Rallye und umfasst in dieser Saison sieben Wochenenden mit 14 Rennen, die am Samstag und Sonntag ausgetragen werden.

23:55 Motorsport - FIA Formula 2 Championship
Rennen 1, Silverstone/GBR

Sendezeit: 23:55-00:55 Uhr

  • 14.07.2018 23:55 Uhr

    Rennen 1, Silverstone/GBR

    Motorsport - FIA Formula 2 Championship Rennen 1, Silverstone/GBR
    Die FIA Formula 2 Championship auf SPORT1+: Die offizielle Rahmenserie der Formel 1, in der bereits viele große Namen wie Nico Rosberg, Lewis Hamilton oder Niko Hülkenberg den Titel holten, gilt als größtes Sprungbrett in die „Motorsport-Königklasse“. Diesen Traum hat auch der deutsche Formel-2-Pilot Maximilian Günther. Insgesamt werden in der FIA Formula 2 Championship in dieser Saison von April bis November 2018 zwölf Stationen mit jeweils zwei Rennen absolviert. Alle Rennwochenenden finden im Rahmen der Formel 1 statt und genießen dementsprechend die größtmögliche Motorsport-Bühne. Station ist diesmal Silverstone in Großbritannien.