TV-PROGRAMM

17.07. - 23.07.
Das TV-Programm für Samstag, 22.07.17
SPORT1
SPORT1 US
SPORT1 PLUS
11:30 Fußball Live - International Champions Cup
FC Bayern München - AC Mailand, in Shenzhen/CHN

Sendezeit: 11:30-13:30 Uhr

Live
  • 22.07.2017 11:30 Uhr

    FC Bayern München - AC Mailand, in Shenzhen/CHN

    Fußball Live - International Champions Cup FC Bayern München - AC Mailand, in Shenzhen/CHN
    Der International Champions Cup ist auch in diesem Jahr stark besetzt, unter anderem mit dem FC Bayern München, Borussia Dortmund, Real Madrid, Manchester United und dem FC Barcelona. SPORT1 zeigt eine Reihe hochattraktiver Begegnungen: Heute duellieren sich der FC Bayern München und der AC Mailand in in Shenzhen/China.

    JETZT ANSEHEN

13:30 Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
1. Rennen, Zandvoort/Niederlande

Sendezeit: 13:30-13:45 Uhr

Live
  • 22.07.2017 13:30 Uhr

    1. Rennen, Zandvoort/Niederlande

    Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown 1. Rennen, Zandvoort/Niederlande
    SPORT1 begleitet die komplette Saison des ADAC GT Masters und zeigt alle Rennen ausführlich mit Countdown und Analyse live. Das ADAC GT Masters geht 2017 bereits in seine elfte Saison: Auch in diesem Jahr stellen ambitionierte Piloten in seriennahen Supersportwagen, die optisch und akustisch jedes Motorsport-Herz höher schlagen lassen, ihr Können unter Beweis. Gefahren wird an sieben Rennwochenenden in Deutschland und dem nahegelegenen Ausland. Pro Wochenende wird jeweils samstags und sonntags ein einstündiges Rennen mit Fahrerwechsel ausgetragen. Dabei teilen sich zwei Piloten ein Cockpit. Das Starterfeld 2017 wird erneut von Supersportwagen der neuesten Generation dominiert: Mit dabei sind unter anderem der Mercedes-AMG GT3, der Lamborghini Huracan, der Audi R8, der Porsche 911 und die Corvette C7. Zur vierten Saisonstation gastiert die Serie im niederländischen Zandvoort.

    JETZT ANSEHEN

13:45 Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
1. Rennen, Zandvoort/Niederlande

Sendezeit: 13:45-14:45 Uhr

Live
  • 22.07.2017 13:45 Uhr

    1. Rennen, Zandvoort/Niederlande

    Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen 1. Rennen, Zandvoort/Niederlande
    SPORT1 begleitet die komplette Saison des ADAC GT Masters und zeigt alle Rennen ausführlich mit Countdown und Analyse live. Das ADAC GT Masters geht 2017 bereits in seine elfte Saison: Auch in diesem Jahr stellen ambitionierte Piloten in seriennahen Supersportwagen, die optisch und akustisch jedes Motorsport-Herz höher schlagen lassen, ihr Können unter Beweis. Gefahren wird an sieben Rennwochenenden in Deutschland und dem nahegelegenen Ausland. Pro Wochenende wird jeweils samstags und sonntags ein einstündiges Rennen mit Fahrerwechsel ausgetragen. Dabei teilen sich zwei Piloten ein Cockpit. Das Starterfeld 2017 wird erneut von Supersportwagen der neuesten Generation dominiert: Mit dabei sind unter anderem der Mercedes-AMG GT3, der Lamborghini Huracan, der Audi R8, der Porsche 911 und die Corvette C7. Zur vierten Saisonstation gastiert die Serie im niederländischen Zandvoort.

    JETZT ANSEHEN

14:45 Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
1. Rennen, Zandvoort/Niederlande

Sendezeit: 14:45-14:55 Uhr

Live
  • 22.07.2017 14:45 Uhr

    1. Rennen, Zandvoort/Niederlande

    Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse 1. Rennen, Zandvoort/Niederlande

    JETZT ANSEHEN

14:55 Fußball Live - Testspiel
FC St.Pauli - Werder Bremen

Sendezeit: 14:55-17:00 Uhr

Live
  • 22.07.2017 14:55 Uhr

    FC St.Pauli - Werder Bremen

    Fußball Live - Testspiel FC St.Pauli - Werder Bremen
    Nord-Duell im Testspiel-Sommer: Zur Saisoneröffnung empfängt der FC St. Pauli den SV Werder Bremen im Millerntor-Stadion. Beim Duell mit dem Erstligisten hofft die Truppe von Ewald Lienen, wichtige Erkenntnisse vor dem Saisonstart der 2. Bundesliga am 28. Juli zu sammeln. Für Werder startet der Ligabetrieb am 18. August. Mit Max Kruse und Fin Bartels präsentieren sich in den Reihen der Bremer auch zwei ehemalige Paulianer an alter Wirkungsstätte.

    JETZT ANSEHEN

17:00 Fußball - International Champions Cup
Highlights FC Bayern München - AC Mailand, in Shenzhen/CHN

Sendezeit: 17:00-17:55 Uhr

Erstausstrahlung
  • 22.07.2017 17:00 Uhr

    Highlights FC Bayern München - AC Mailand, in Shenzhen/CHN

    Fußball - International Champions Cup Highlights FC Bayern München - AC Mailand, in Shenzhen/CHN
    Der International Champions Cup ist auch in diesem Jahr stark besetzt, unter anderem mit dem FC Bayern München, Borussia Dortmund, Real Madrid, Manchester United und dem FC Barcelona. SPORT1 zeigt eine Reihe hochattraktiver Begegnungen: Heute duellieren sich der FC Bayern München und der AC Mailand in in Shenzhen/China.

    JETZT ANSEHEN

17:55 Fußball Live - Testspiel
VfL Bochum - Borussia Dortmund

Sendezeit: 17:55-20:00 Uhr

Live
  • 22.07.2017 17:55 Uhr

    VfL Bochum - Borussia Dortmund

    Fußball Live - Testspiel VfL Bochum - Borussia Dortmund
    Derby-Fieber im Testspiel-Sommer: Der VfL Bochum begrüßt zur Saisoneröffnung im Vonovia Ruhrstadion Reviernachbar Borussia Dortmund. SPORT1 überträgt live. Der neue BVB-Coach Peter Bosz trifft dabei an der Seitenlinie auf seinen niederländischen Landsmann Gertjan Verbeek.

    JETZT ANSEHEN

 
10:50 College Basketball
Alabama Crimson Tide - Dayton Flyers

Sendezeit: 10:50-12:40 Uhr

  • 22.07.2017 10:50 Uhr

    Alabama Crimson Tide - Dayton Flyers

    College Basketball Alabama Crimson Tide - Dayton Flyers
    Ab sofort zeigen die NBA-Stars von morgen beim NCAA College Basketball wieder ihr Können. Die Berichterstattung umfasst auch diesmal die Regular Season, die im Anschluss ausgetragenen Conference Championship Tournaments und die im März und April als „March Madness“ bekannten NCAA Men’s Basketball Championship Tournaments – mit dem NCAA Final Four-Turnier als krönendem Abschluss. Im Vorjahr holten sich die Duke Blue Devils bereits zum fünften Mal die College-Meisterschaft. In einem packenden Finale bezwang das Team von Trainerikone Mike Krzyzewski vor 72.000 Zuschauern die Wisconsin Badgers mit 68:63.

12:40 College Basketball
Baylor Bears - Oregon Ducks

Sendezeit: 12:40-13:55 Uhr

  • 22.07.2017 12:40 Uhr

    Baylor Bears - Oregon Ducks

    College Basketball Baylor Bears - Oregon Ducks
    Ab sofort zeigen die NBA-Stars von morgen beim NCAA College Basketball wieder ihr Können. Die Berichterstattung umfasst auch diesmal die Regular Season, die im Anschluss ausgetragenen Conference Championship Tournaments und die im März und April als „March Madness“ bekannten NCAA Men’s Basketball Championship Tournaments – mit dem NCAA Final Four-Turnier als krönendem Abschluss. Im Vorjahr holten sich die Duke Blue Devils bereits zum fünften Mal die College-Meisterschaft. In einem packenden Finale bezwang das Team von Trainerikone Mike Krzyzewski vor 72.000 Zuschauern die Wisconsin Badgers mit 68:63.

13:55 College Basketball
Kentucky Wildcats - Michigan State Spartans, Champions Classic in New

Sendezeit: 13:55-15:35 Uhr

  • 22.07.2017 13:55 Uhr

    Kentucky Wildcats - Michigan State Spartans, Champions Classic in New

    College Basketball Kentucky Wildcats - Michigan State Spartans, Champions Classic in New York
    Ab sofort zeigen die NBA-Stars von morgen beim NCAA College Basketball wieder ihr Können. Die Berichterstattung umfasst auch diesmal die Regular Season, die im Anschluss ausgetragenen Conference Championship Tournaments und die im März und April als „March Madness“ bekannten NCAA Men’s Basketball Championship Tournaments – mit dem NCAA Final Four-Turnier als krönendem Abschluss. Im Vorjahr holten sich die Duke Blue Devils bereits zum fünften Mal die College-Meisterschaft. In einem packenden Finale bezwang das Team von Trainerikone Mike Krzyzewski vor 72.000 Zuschauern die Wisconsin Badgers mit 68:63.

15:35 College Basketball
Duke Blue Devils - Kansas Jayhawks, Champions Classic in New York

Sendezeit: 15:35-17:30 Uhr

  • 22.07.2017 15:35 Uhr

    Duke Blue Devils - Kansas Jayhawks, Champions Classic in New York

    College Basketball Duke Blue Devils - Kansas Jayhawks, Champions Classic in New York
    Ab sofort zeigen die NBA-Stars von morgen beim NCAA College Basketball wieder ihr Können. Die Berichterstattung umfasst auch diesmal die Regular Season, die im Anschluss ausgetragenen Conference Championship Tournaments und die im März und April als „March Madness“ bekannten NCAA Men’s Basketball Championship Tournaments – mit dem NCAA Final Four-Turnier als krönendem Abschluss. Im Vorjahr holten sich die Duke Blue Devils bereits zum fünften Mal die College-Meisterschaft. In einem packenden Finale bezwang das Team von Trainerikone Mike Krzyzewski vor 72.000 Zuschauern die Wisconsin Badgers mit 68:63.

17:30 College Basketball
Championship Game, Hall of Fame Tip-Off

Sendezeit: 17:30-19:05 Uhr

  • 22.07.2017 17:30 Uhr

    Championship Game, Hall of Fame Tip-Off

    College Basketball Championship Game, Hall of Fame Tip-Off
    Auf SPORT1 US zeigen die NBA-Stars von morgen beim NCAA College Basketball ihr Können: Zum Saisonstart überträgt der Pay-TV-Sender wieder ausgewählte Spiele des traditionellen „College Hoops Tip-Off Marathon“. Weiterhin umfasst die Berichterstattung auch diesmal die Regular Season, die im Anschluss ausgetragenen Conference Championship Tournaments und die im März und April als „March Madness“ bekannten NCAA Men’s Basketball Championship Tournaments – mit dem NCAA Final Four-Turnier als krönendem Abschluss. Im Vorjahr eroberten sich die Villanova Wildcats zum zweiten Mal nach 1985 den Meistertitel im College-Basketball. Das Team aus Pennsylvania setzte sich in einem hochdramatischen Finale vor 74 340 Zuschauern im Football-Stadion von Houston mit 77:74 gegen die North Carolina Tar Heels durch.

 
09:00 The World Games Live
Flying Disc, Roller Sports & American Football, Day 3, Breslau/POL

Sendezeit: 09:00-16:05 Uhr

Live
  • 22.07.2017 09:00 Uhr

    Flying Disc, Roller Sports & American Football, Day 3, Breslau/POL

    The World Games Live Flying Disc, Roller Sports & American Football, Day 3, Breslau/POL
    Das weltweit größte Multisport-Event in diesem Jahr findet in Polen statt – und SPORT1 ist mittendrin: Über zehn Wettkampftage messen sich bei den World Games 2017 in Breslau über 4.500 Athleten aus aller Welt in über 30 Sportarten, die nicht zum Wettkampf-Programm der Olympischen Spiele gehören. Auch die 10. Auflage der Multisport-Großveranstaltung bietet wieder einen vielfältigen Mix an traditionellen und modernen Sportarten – wie unter anderem Faustball, Sumo, Kickboxen, Flossenschwimmen, Fallschirmspringen, Beachhandball oder American Football. Der Startschuss erfolgt am 20. Juli im Stadion Miejski mit der Eröffnungsfeier. SPORT1 ist an jedem Wettkampftag bis zum 30. Juli live dabei. Insgesamt zeigt SPORT1 bis zu 90 Live-Stunden der World Games, die alle vier Jahre vom Internationalen Verband für Weltspiele (IWGA) unter der Schirmherrschaft des IOC ausgetragen werden. Auch SPORT1+ berichtet umfangreich von den World Games.

16:05 The World Games Live
Highlights & News, Day 3, Breslau/POL

Sendezeit: 16:05-16:45 Uhr

Live
  • 22.07.2017 16:05 Uhr

    Highlights & News, Day 3, Breslau/POL

    The World Games Live Highlights & News, Day 3, Breslau/POL

16:45 The World Games Live
Sumo, Lifesaving & Gymnastics, Day 3, Breslau/POL

Sendezeit: 16:45-21:35 Uhr

Live
  • 22.07.2017 16:45 Uhr

    Sumo, Lifesaving & Gymnastics, Day 3, Breslau/POL

    The World Games Live Sumo, Lifesaving & Gymnastics, Day 3, Breslau/POL
    Das weltweit größte Multisport-Event in diesem Jahr findet in Polen statt – und SPORT1 ist mittendrin: Über zehn Wettkampftage messen sich bei den World Games 2017 in Breslau über 4.500 Athleten aus aller Welt in über 30 Sportarten, die nicht zum Wettkampf-Programm der Olympischen Spiele gehören. Auch die 10. Auflage der Multisport-Großveranstaltung bietet wieder einen vielfältigen Mix an traditionellen und modernen Sportarten – wie unter anderem Faustball, Sumo, Kickboxen, Flossenschwimmen, Fallschirmspringen, Beachhandball oder American Football. Der Startschuss erfolgt am 20. Juli im Stadion Miejski mit der Eröffnungsfeier. SPORT1 ist an jedem Wettkampftag bis zum 30. Juli live dabei. Insgesamt zeigt SPORT1 bis zu 90 Live-Stunden der World Games, die alle vier Jahre vom Internationalen Verband für Weltspiele (IWGA) unter der Schirmherrschaft des IOC ausgetragen werden. Auch SPORT1+ berichtet umfangreich von den World Games.