TV-PROGRAMM

18.11. - 24.11.
Das TV-Programm für Sonntag, 18.11.18
SPORT1
SPORT1 US
SPORT1 PLUS
Vergangene Sendungen ausklappen
04:35 SPORT1 Late-Movie
Nothin' but Trouble

Sendezeit: 04:35-06:00 Uhr

  • 18.11.2018 04:35 Uhr

    Nothin' but Trouble

    SPORT1 Late-Movie Nothin' but Trouble
    Knisternde Erotik mit dem "SPORT1 Late Movie": Ab sofort gibt es am späten Samstagabend sinnliche Geschichten über Liebe, Verführung und Leidenschaft.

    JETZT ANSEHEN

 
04:30 Eishockey - NHL On The Fly

Sendezeit: 04:30-05:25 Uhr

  • 18.11.2018 04:30 Uhr

    Eishockey - NHL On The Fly
    Mit „On The Fly” präsentiert SPORT1 US das offizielle Highlight-Magazin der National Hockey League (NHL). Darin dreht sich alles rund um den aktuellen NHL-Spieltag: Neben einzelnen Spielzusammenfassungen sind unter anderem News, Hintergrundberichte, Interviews und Pressekonferenzen sowie Highlight-Listen wie „Die schönsten Tore“ oder „Die besten Saves“ fester Bestandteil der Studiosendung.

05:25 Billard
Highlights Mosconi Cup 2017: USA vs. Europe

Sendezeit: 05:25-07:55 Uhr

  • 18.11.2018 05:25 Uhr

    Highlights Mosconi Cup 2017: USA vs. Europe

    Billard Highlights Mosconi Cup 2017: USA vs. Europe
    Der Mosconi Cup ist ein jährlich stattfindendes 9-Ball-Poolbillardturnier, bei dem ein Team aus Europa gegen ein Team aus den USA antritt. Jede Mannschaft besteht dabei aus fünf bis acht Spielern. Es wird zu Ehren der 1993 verstorbenen Billardlegende Willie Mosconi seit 1994 jährlich ausgetragen. Zu den Teams zählten dabei bisher regelmäßig einige der bekanntesten und besten Poolbillard-Spieler der Welt.

 
03:30 Motorsport Live - FIA WEC
6h von Shanghai/CHN

Sendezeit: 03:30-10:30 Uhr

Live
  • 18.11.2018 03:30 Uhr

    6h von Shanghai/CHN

    Motorsport Live - FIA WEC 6h von Shanghai/CHN
    Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr präsentiert SPORT1 auch weiterhin die FIA World Endurance Championship (WEC) in seinem "Home of Motorsport". In der FIA WEC gehen seit 2012 Le-Mans-Prototypen (LMP) und Gran Turismos (GT) nach dem Reglement des 24-Stunden-Rennens von Le Mans an den Start. Das Teilnehmerfeld ist in vier Kategorien (LMP1, LMP2, LMGTE Pro und LMGTE Am) unterteilt. Die größte Herstellerdichte herrscht in der LMGTE Pro-Klasse: Hier duelliert sich Porsche mit Rückkehrer BMW sowie Ferrari, Aston Martin und Ford. In der laufenden "Super Season" 2018/19 stehen insgesamt acht Rennwochenenden auf den bekanntesten Rennstrecken der Welt an. Zur fünften Saisonstation gastiert die FIA WEC diesmal in der chinesischen Metropole Shanghai.