SPORT1+

Das Tagesprogramm: Freitag, 24.10.2014

23:00 - 01:30 UhrCollege Football

Virginia Tech Hokies - Miami (FL) Hurricanes, Week 9
Sendetag: 24.10.2014
Sendezeit: 23:00 - 01:30 Uhr
Sendeart: Wiederholung

College Football mit den NFL-Stars von morgen gehört in den USA zum Pflichtprogramm für jeden Sportfan: SPORT1 US überträgt während der Football-Saison der National Collegiate Athletic Association (NCAA) zahlreiche Begegnungen der Regular Season und der im Dezember und Januar stattfindenden „Bowl Season“ live. Premiere in dieser Spielzeit: Zum ersten Mal wird die Meisterschaft im „College Football Playoff“-Modus entschieden. Die vier besten Teams ermitteln zunächst am 1. Januar 2015 in zwei Halbfinalspielen, dem Rose Bowl und dem Sugar Bowl, die beiden Finalteilnehmer. Im College Football Championship Game im AT&T Stadium in Arlington/Texas wird am 12. Januar 2015 anschließend der neue Titelträger gekrönt. Zum Favoritenkreis zählen in diesem Jahr neben dem amtierenden Champion Florida State Seminoles insbesondere auch die Alabama Crimson Tide, die Oregon Ducks und die Oklahoma Sooners.

01:30 - 03:00 UhrBaseball Live - MLB

San Francisco Giants - Kansas City Royals, World Series, Game 3
Sendetag: 25.10.2014
Sendezeit: 01:30 - 03:00 Uhr
Sendeart: Live

„Take Me Out To The Ballgame!” Homerun für SPORT1 US: Die Major League Baseball (MLB) läuft ab dieser Saison bis inklusive 2016 auf dem Pay-TV-Sender. Pro Saison zeigt SPORT1 US mindestens 60 Spiele live mit US-amerikanischem Originalkommentar – von der Regular Season, den Ende September beginnenden Playoffs bis hin zur World Series ab 22. Oktober. Amtierender World Champion sind die Boston Red Sox. Der traditionsreiche Klub triumphierte im vergangenen Herbst in der World Series mit 4:2-Siegen gegen die St. Louis Cardinals. Zum Kreis der Titelanwärter zählen Expertenprognosen zufolge darüber hinaus unter anderem die Cardinals, Los Angeles Dodgers, LA Angels, Oakland A's sowie die Detroit Tigers und die Washington Nationals.

03:00 - 05:00 UhrBaseball Live - MLB

San Francisco Giants - Kansas City Royals, World Series, Game 3
Sendetag: 25.10.2014
Sendezeit: 03:00 - 05:00 Uhr
Sendeart: Live

„Take Me Out To The Ballgame!” Homerun für SPORT1 US: Die Major League Baseball (MLB) läuft ab dieser Saison bis inklusive 2016 auf dem Pay-TV-Sender. Pro Saison zeigt SPORT1 US mindestens 60 Spiele live mit US-amerikanischem Originalkommentar – von der Regular Season, den Ende September beginnenden Playoffs bis hin zur World Series ab 22. Oktober. Amtierender World Champion sind die Boston Red Sox. Der traditionsreiche Klub triumphierte im vergangenen Herbst in der World Series mit 4:2-Siegen gegen die St. Louis Cardinals. Zum Kreis der Titelanwärter zählen Expertenprognosen zufolge darüber hinaus unter anderem die Cardinals, Los Angeles Dodgers, LA Angels, Oakland A's sowie die Detroit Tigers und die Washington Nationals.

05:00 - 05:55 UhrBullriding

Biloxi, 2014
Sendetag: 25.10.2014
Sendezeit: 05:00 - 05:55 Uhr
Sendeart: Wiederholung

In den USA zählt Bullriding zu den beliebtesten und spannendsten Sport-und Unterhaltungsveranstaltungen. Acht Sekunden muss sich der Cowboy auf dem Rücken des Stiers, der bis zu eine Tonne wiegen kann, halten – mit einer Hand am Seil, die andere ausgestreckt in der Luft. Die erfolgreichsten Bullrider messen sich in der Pro Bull Riding (PBR) Serie. Bis zu zehn Millionen US-Dollar werden an die Stars der Szene an Preisgeld ausgeschüttet. Die besten Bullrider qualifizieren sich zum großen PBR Saisonfinale am Jahresende.

05:55 - 06:15 UhrBullriding

Las Vegas, 2013
Sendetag: 25.10.2014
Sendezeit: 05:55 - 06:15 Uhr
Sendeart: Wiederholung

In den USA zählt Bullriding zu den beliebtesten und spannendsten Sport-und Unterhaltungsveranstaltungen. Acht Sekunden muss sich der Cowboy auf dem Rücken des Stiers, der bis zu eine Tonne wiegen kann, halten – mit einer Hand am Seil, die andere ausgestreckt in der Luft. Die erfolgreichsten Bullrider messen sich in der Pro Bull Riding (PBR) Serie. Bis zu zehn Millionen US-Dollar werden an die Stars der Szene an Preisgeld ausgeschüttet. Die besten Bullrider qualifizieren sich zum großen PBR Saisonfinale am Jahresende.