Mattias Ekström und Pascal Wehrlein © dpa Picture Alliance

Motorsport der Extraklasse: Bei der Deutsche Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) liefern sich Audi, BMW und Mercedes-Benz einen spannenden Dreikampf.

Vollgas mit der DTM auf SPORT1: Die Sport1 GmbH hat von der ITR umfangreiche Multimediarechte an der DTM bis einschließlich 2017 erworben. Das Lizenzpaket beinhaltet plattformneutrale nicht-exklusive Verwertungsrechte an den Trainings- und Qualifikationsläufen sowie an den Rennen der DTM für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Im Rahmen der Kooperation berichtet SPORT1 über jedes Rennen in tagesaktuellen einstündigen Highlight-Zusammenfassungen im Free-TV. Außerdem werden Training, Qualifikation und Rennen im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de sowie zeitversetzt auf dem Pay-TV-Sender SPORT1+ gezeigt. Darüber hinaus berichtet SPORT1 im Free-TV dieses Jahr auch über die beiden DTM-Rahmenserien Porsche Carrera Cup und Audi Sport TT Cup live oder in tagesaktuellen Highlights

Audi, BMW und Mercedes duellieren sich in der populärste deutsche Tourenwagenserie

Bei der populärsten internationalen Tourenwagenserie liefern sich die drei deutschen Premium-Hersteller Audi, BMW und Mercedes einen spannenden Dreikampf auf insgesamt neun Saisonstationen mit jeweils zwei Rennen. Der Saisonstart steigt in Hockenheim. Die High-Tech-Tourenwagen gehören zu den faszinierendsten Fahrzeugen der internationalen Motorsportszene und sorgen mit ihrem eindrucksvollen Sound und der bulligen Optik für Gänsehaut.