ADAC GT Masters © ADAC Motorsport

SPORT1 ist die neue Fernsehheimat des ADAC GT Masters: Der Sportsender zeigt auch in der Jubiläumssaison 2016 alle Rennen der Supersportwagenserie live.

Das ADAC GT Masters feiert zehnjähriges Jubiläum – und SPORT1 ist natürlich bei allen Rennen live dabei. Ein 45-minütiges Magazin rundet das Rennwochenende des ADAC GT Masters und seiner Rahmenserien ab. Darüber hinaus wird die "Liga der Supersportwagen" von einer umfangreichen Online- und Mobile-Berichterstattung auf SPORT1.de und in den SPORT1 Apps begleitet.

In der Jubiläumssaison sind sieben bis acht Rennwochenenden geplant: Neben den Formel-1-Strecken Hockenheimring, Nürburgring und dem Red Bull Ring in Österreich startet das ADAC GT Masters auch wieder in Zandvoort, dem ehemaligen Austragungsort des Grand Prix der Niederlande. Rennen in der Motorsport Arena Oschersleben, dem Lausitzring und dem Sachsenring, der Heimat des deutschen Motorrad-Grand-Prix, komplettieren den Kalender.

Termine und Veranstaltungsorte ADAC GT Masters 2016:

15.04. - 17.04.2016 Motorsport Arena Oschersleben

29.04. - 01.05.2016 Sachsenring

03.06. - 05.06.2016 Lausitzring

22.07. - 24.07.2016 Red Bull Ring (Österreich)

05.08. - 07.08.2016 Nürburgring

19.08. - 21.08.2016 Zandvoort (Niederlande)

30.09. - 02.10.2016 Hockenheimring