LOGIN
Passwort vergessen

Ich bin bereits
SPORT1 Livestream Kunde



Ich bin noch KEIN
SPORT1 Livestream Kunde

Einfach, schnell und kostenlos!

PASSWORT VERGESSEN

Kein Problem - hier können Sie Ihr Passwort neu setzen. Bitte geben Sie dazu Ihre E-Mail Adresse an.
*Pflichtfelder

SPORT1

24 Stunden TV Stream

Player

Leider ist deine Netzwerkadresse (IP) nicht für die Nutzung dieses Angebots freigegeben.
Aus lizenzrechtlichen Gründen müssen wir uns bei diversen Inhalten auf Zuschauer bestimmter Länder beschränken.
Mit unserem Systemcheck kannst du prüfen, welche Inhalte in welchen Ländern verfügbar sind.

Bitte beachten Sie, dass der TV Stream aus lizenzrechtlichen Gründen leider nur in Deutschland/Schweiz/Österreich abrufbar ist..

Livestream verfügbar auf Desktop, iPhone und iPad.
Sendung verpasst
Andreas Herrmann - Kraftvoll Leben TV
  • 28.08.2016 08:00 Uhr Uhr

    Andreas Herrmann - Kraftvoll Leben TV

eSports Live - League of Legends Summer Split Finals 2016
  • 28.08.2016 20:15 Uhr Uhr

    League of Legends Summer Split Finals 2016

    eSports Live League of Legends Summer Split Finals 2016
    Das nächste eSports-Highlight live auf SPORT1: Nach einer spannenden Saison in der Europäischen League of Legends Championship Series (EU LCS) stehen die zwei Teilnehmer für die EU LCS Summer Split Finals 2016 fest: Mit G2 ESports und Splyce duellieren sich heute in der TAURON Arena die besten zwei Mannschaften aus Europa in „League of Legends“ (LoL). SPORT1 berichtet vom Endspiel um die europäische Meisterschaft, das im Best-of-Five-Modus ausgetragen wird, live im Free-TV. Neben Livebildern und der anschließenden Siegerehrung präsentiert SPORT1 eine ausführliche Analyse des Schlagabtauschs um Europas LoL-Krone. Der Champion des Sommerfinales qualifiziert sich als erstes europäisches Team für die World Finals 2016 im Herbst in den USA. Zudem geht es bei den EU LCS Summer Split Finals 2016 auch um wichtige Meisterschaftspunkte – vor dem Hintergrund, dass der zweite europäische WM-Starterplatz an die Mannschaft geht, die im Laufe des Jahres die meisten Meisterschaftspunkte angesammelt hat.