LOGIN
Passwort vergessen

Ich bin bereits
SPORT1 Livestream Kunde



Ich bin noch KEIN
SPORT1 Livestream Kunde

Einfach, schnell und kostenlos!

PASSWORT VERGESSEN

Kein Problem - hier können Sie Ihr Passwort neu setzen. Bitte geben Sie dazu Ihre E-Mail Adresse an.
*Pflichtfelder

TV-PROGRAMM

29.08. - 04.09.
Das TV-Programm für Samstag, den 29.08.15
SPORT1
SPORT1 US
SPORT1 PLUS
Vergangene Sendungen ausklappen
09:15 Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
Die besten Outtakes 2015

Sendezeit: 09:15-09:30 Uhr

Erstausstrahlung
  • 29.08.2015 09:15 Uhr

    Die besten Outtakes 2015

    Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott Die besten Outtakes 2015
    Angriff auf die Lachmuskeln mit Sid und JP: SPORT1 präsentiert die lustigsten Outtakes der beliebten Gebrauchtwagendoku "Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott" im Jahr 2015.

    JETZT ANSEHEN

11:15 Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
Outtakes

Sendezeit: 11:15-11:25 Uhr

  • 29.08.2015 11:15 Uhr

    Outtakes

    Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott Outtakes
    Jean Pierre und Sidney machen gute Laune beim Autocheck: Auch in der neuen Staffel von „Die PS PROFIS – mehr Power aus dem Pott” erhält das Ruhrpott-Duo in jeder Sendung den Auftrag von SPORT1-Zuschauern, einen passenden Gebrauchten zu finden. Dabei geben sie Tipps und Tricks, nennen die spezifischen Schwachstellen einzelner Modelle, verraten die Kniffe der Verkäufer und zeigen, wie man für wenig Geld gute gebrauchte Autos kaufen kann.

    JETZT ANSEHEN

11:25 DTM - Vorberichte
6. Rennen, Moskau / RUS

Sendezeit: 11:25-11:30 Uhr

Erstausstrahlung
  • 29.08.2015 11:25 Uhr

    6. Rennen, Moskau / RUS

    DTM - Vorberichte 6. Rennen, Moskau / RUS
    Motorsport der Extraklasse: Bei der populärsten internationalen Tourenwagenserie liefern sich die drei Premium-Hersteller Audi, BMW und Mercedes-Benz einen spannenden Dreikampf auf insgesamt neun Saisonstationen mit jeweils zwei Rennen. Die High-Tech-Tourenwagen gehören dabei zu den faszinierendsten Fahrzeugen der internationalen Motorsportszene und sorgen mit ihrem eindrucksvollen Sound und der bulligen Optik für Gänsehaut. Mit kompakten Vorberichten vor jedem Rennwochenende und einem ausführlichen Highlight-Magazin im Anschluss begleitet SPORT1 die komplette DTM-Saison.

    JETZT ANSEHEN

11:30 VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring
38. RCM DMV Grenzlandrennen

Sendezeit: 11:30-11:55 Uhr

Erstausstrahlung
  • 29.08.2015 11:30 Uhr

    38. RCM DMV Grenzlandrennen

    VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring 38. RCM DMV Grenzlandrennen
    Packender Motorsport in der "Grünen Hölle" auf SPORT1: Die VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring geht in diesem Jahr in ihre 39. Saison. SPORT1 berichtet von den insgesamt zehn Rennen auf der legendären Nordschleife von Ende März bis Ende Oktober jeweils in Highlights. In der vergangenen Saison holten sich die zwei Privatfahrer Rolf Derscheid und Michael Flehmer in einem BMW 325i die Meisterschaft in der populärsten Breitensport-Rennserie Europas.

    JETZT ANSEHEN

11:55 Motorsport Live - ADAC Formel 4
1. Rennen, Sachsenring

Sendezeit: 11:55-13:00 Uhr

Live
  • 29.08.2015 11:55 Uhr

    1. Rennen, Sachsenring

    Motorsport Live - ADAC Formel 4 1. Rennen, Sachsenring
    Die Motorsport-Stars von morgen mit Mick Schumacher und Co. live auf SPORT1 und SPORT1+: Die ADAC Formel 4 feiert als neu gegründete Nachwuchsserie in dieser Saison ihre Premiere und ersetzt das ADAC Formel Masters. Insgesamt stehen in der „Highspeed-Schule“ acht Wochenenden mit jeweils drei Rennen im Rahmen des ADAC GT Masters und der DTM im Saisonkalender. Die Nachwuchs-Piloten gehen mit 160 PS-starken Einheitsboliden an den Start, die eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h erreichen. Der prominenteste Name im Feld ist zweifelsohne Mick Schumacher: Als Sohn von Rekordchampion Michael Schumacher tritt der 16-Jährige Kart-Vizeweltmeister in große Fußstapfen. Zur sechsten Saisonstation ist die ADAC Formel 4 an diesem Rennwochenende am Sachsenring zu Gast.

    JETZT ANSEHEN

08:45 College Football
Arizona State Sun Devils - Notre Dame Fighting Irish, Week 11

Sendezeit: 08:45-11:25 Uhr

  • 29.08.2015 08:45 Uhr

    Arizona State Sun Devils - Notre Dame Fighting Irish, Week 11

    College Football Arizona State Sun Devils - Notre Dame Fighting Irish, Week 11
    College Football mit den NFL-Stars von morgen gehört in den USA zum Pflichtprogramm für jeden Sportfan: SPORT1 US überträgt während der Football-Saison der National Collegiate Athletic Association (NCAA) zahlreiche Begegnungen der Regular Season und der im Dezember und Januar stattfindenden „Bowl Season“ live. Premiere in dieser Spielzeit: Zum ersten Mal wird die Meisterschaft im „College Football Playoff“-Modus entschieden. Die vier besten Teams ermitteln zunächst am 1. Januar 2015 in zwei Halbfinalspielen, dem Rose Bowl und dem Sugar Bowl, die beiden Finalteilnehmer. Im College Football Championship Game im AT&T Stadium in Arlington/Texas wird am 12. Januar 2015 anschließend der neue Titelträger gekrönt. Zum Favoritenkreis zählen in diesem Jahr neben dem amtierenden Champion Florida State Seminoles insbesondere auch die Alabama Crimson Tide, die Oregon Ducks und die Oklahoma Sooners.

11:25 Baseball - MLB
Texas Rangers - Toronto Blue Jays

Sendezeit: 11:25-14:45 Uhr

  • 29.08.2015 11:25 Uhr

    Texas Rangers - Toronto Blue Jays

    Baseball - MLB Texas Rangers - Toronto Blue Jays
    „Take Me Out To The Ballgame!” Homerun für SPORT1 US: Die Major League Baseball (MLB) läuft bis inklusive 2016 auf dem Pay-TV-Sender. Pro Saison zeigt SPORT1 US mindestens 60 Spiele live mit US-amerikanischem Originalkommentar – von der Regular Season, den Ende September beginnenden Playoffs bis hin zur World Series Ende Oktober. Amtierender World Champion sind die San Francisco Giants. Der traditionsreiche Klub triumphierte im vergangenen Herbst in der World Series mit 4:3-Siegen gegen die Kansas City Royals. Rekordchampion mit 27 Titeln sind die New York Yankees.

08:20 Hockey - EM
Niederlande - Deutschland, 1. Halbfinale, Frauen

Sendezeit: 08:20-09:45 Uhr

  • 29.08.2015 08:20 Uhr

    Niederlande - Deutschland, 1. Halbfinale, Frauen

    Hockey - EM Niederlande - Deutschland, 1. Halbfinale, Frauen
    Nach der 1:4-Pleite im letzten Gruppenspiel gegen Gastgeber England müssen die deutschen Hockey-Frauen im Halbfinale nun gegen den Weltranglistenersten aus den Niederlanden ran. Die Holländerinnen haben die Vorrunde ohne Punktverlust gemeistert und gehen mit viel Selbstbewusstsein in das Duell gegen Deutschland. Die DHB-Frauen von Bundestrainer Jamilon Mülders müssen gegen die Niederlande einen Sahnetag erwischen, um den Traum von der Titelverteidigung aufrecht zu erhalten. Wer schafft den Einzug ins Finale? Es kommentierten Hans-Joachim Wolff und SPORT1-Expertin Natascha Keller.

09:45 SPORT1 News

Sendezeit: 09:45-09:50 Uhr

  • 29.08.2015 09:45 Uhr

    SPORT1 News
    Aktuelle Sport-Highlights vom Tage: Die SPORT1 News bringen täglich die wichtigsten Nachrichten top-aktuell auf den Punkt - neben Fußball, Handball oder auch Motorsport informiert die Sendung kompakt und kompetent zusammengefasst über die spannendsten Geschichten aus der gesamten Welt des Sports.

09:50 Hockey - EM
England - Spanien, 2. Halbfinale, Frauen

Sendezeit: 09:50-11:10 Uhr

  • 29.08.2015 09:50 Uhr

    England - Spanien, 2. Halbfinale, Frauen

    Hockey - EM England - Spanien, 2. Halbfinale, Frauen
    Mit einem Sieg im Penaltyschießen über Belgien zogen die DHB-Frauen 2013 ins EM-Finale ein. Dort musste das Team von Bundestrainer Jamilon Mülders gegen England wieder ins Penaltyschießen und bewies erneut Nervenstärke. Nach regulärer Spielzeit stand es 4:4, Kim Platten hielt drei Versuche der Engländerinnen und Maike Stöckel und Jana Teschke trafen für Deutschland zum EM-Sieg. Läuft es für die DHB-Frauen in diesem Jahr ähnlich erfolgreich? Am heutigen Freitag stehen die Halbfinals an – hoffentlich mit deutscher Beteiligung. Das Endspiel findet am Sonntag statt.

11:10 Motorsport - ADAC GT Masters Rennen
Highlight-Magazin, Nürburgring

Sendezeit: 11:10-11:50 Uhr

  • 29.08.2015 11:10 Uhr

    Highlight-Magazin, Nürburgring

    Motorsport - ADAC GT Masters Rennen Highlight-Magazin, Nürburgring
    Beim ADAC GT Masters stellen ambitionierte Piloten in seriennahen Supersportwagen, die optisch und akustisch jedes Motorsport-Herz höher schlagen lassen, ihr Können unter Beweis. Das starke Feld setzt sich aus acht klangvollen Marken zusammen. Dabei werden die etablierten Fahrzeuge Audi R8, Porsche 911, BMW Z4, Mercedes-Benz SLS AMG, Corvette Z06.R und Chevrolet Camaro von Neueinsteiger Bentley Continental und Rückkehrer Nissan GT-R herausgefordert. Gefahren wird an acht Rennwochenenden in Deutschland und dem nahegelegenen Ausland von Ende April bis Anfang Oktober. Pro Wochenende wird jeweils samstags und sonntags ein einstündiges Rennen mit Fahrerwechsel ausgetragen. Dabei teilen sich zwei Piloten ein Cockpit. Nach der Sommerpause ist die „Liga der Supersportwagen“ am vergangenen Wochenende auf dem Nürbrugring in die zweite Saisonhälfte gestartet. SPORT1 blickt im heutigen Magazin auf die Highlights auf und neben der Strecke zurück.

11:50 SPORT1 News

Sendezeit: 11:50-11:55 Uhr

  • 29.08.2015 11:50 Uhr

    SPORT1 News
    Aktuelle Sport-Highlights vom Tage: Die SPORT1 News bringen täglich die wichtigsten Nachrichten top-aktuell auf den Punkt - neben Fußball, Handball oder auch Motorsport informiert die Sendung kompakt und kompetent zusammengefasst über die spannendsten Geschichten aus der gesamten Welt des Sports.

11:55 Motorsport Live - ADAC Formel 4
1. Rennen, Sachsenring

Sendezeit: 11:55-12:40 Uhr

Live
  • 29.08.2015 11:55 Uhr

    1. Rennen, Sachsenring

    Motorsport - ADAC Formel 4 1. Rennen, Sachsenring
    Die Motorsport-Stars von morgen mit Mick Schumacher und Co. live auf SPORT1 und SPORT1+: Die ADAC Formel 4 feiert als neu gegründete Nachwuchsserie in dieser Saison ihre Premiere und ersetzt das ADAC Formel Masters. Insgesamt stehen in der „Highspeed-Schule“ acht Wochenenden mit jeweils drei Rennen im Rahmen des ADAC GT Masters und der DTM im Saisonkalender. Die Nachwuchs-Piloten gehen mit 160 PS-starken Einheitsboliden an den Start, die eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h erreichen. Der prominenteste Name im Feld ist zweifelsohne Mick Schumacher: Als Sohn von Rekordchampion Michael Schumacher tritt der 16-Jährige Kart-Vizeweltmeister in große Fußstapfen. An diesem Wochenende steht in der ADAC Formel 4 die sechste Saisonstation in Hohenstein-Ernstthal auf dem Sachsenring auf dem Programm.